Der Arbeitsalltag hat mich wieder!

Wie gesagt, bin mittlerweile seit ner gute Woche hier in Kerikeri und natuerlich ganz fleissig am werkeln (sogar so fleissig, dass ich nicht mal Zeit hab, alle heiligen Zeiten mal was zu schreiben.. Tschuldigung..). Aus den Mandarinen sind dann doch Persimmons geworden, ich glaub im deutschen Sprachgebrauch wurde man die als Kakis bezeichen . Mein Job schaut im grossen und ganzen so aus: Am Vormittag werden die Fruechte sortiert und fuer den Export verpackt, am Nachmittag gehts dann raus in die Plantage zum Pfluecken. Ist beides koerperlich recht antrengend, vor allem das 20 kg Kisten Schleppen macht mich, vor allem meinen Ruecken (in Kombination mit meinem unglaublich durchgelegenen Bett ja auch kein Wunder) ziemlich fertig. Aber ich denk immer schoen brav an daheim, da gehts dann gleich viel besser.

Heute geniess ich meinen freien Tag (arbeiten naemlich 6 Tage die Woche) und nutz die Zeit zum mails schreiben, Waesche waschen und co, was halt bei nem normalen Backpacker so anfaellt

Geniesst eure schoenen Tage!

Liebste Gruesse!   

8.6.08 01:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen