Archiv

Suedspitze umschifft!

Heu Leut!

Die zwei Kiwidamen sind nur noch einen Tag in Dunedin, bevor wir uns wieder Richtung Norden aufmachen (und uns hoffentlich mal wieder melden werden )

Sind also auf unserem Weg hierher an den Milford Sounds, Steward Island und den Catlins (Landschaft fast wie zuhause, nur grossflaechiger) vorbeigekommen. Und noch dazu hatts der Emma-Sturm leider ned bis zu uns geschafft, hier scheint den lieben langen Tag meistens die Sonne. Aber das Wetter aendert sich, vor allem in Dunedin, anscheinend stuendlich, also nix auf Wettervorhersage geben..

Ach ja, nicht zu vergessen: gestern waren wir in nem Rugbyspiel (neuseelaendisches Kultur-Muss)! Ja, leider haben wir die Regeln ned so ganz durchschaut, aber war trotzdem sehr amuesant, den Spielern beim burgern zuzuschauen  

Bis denne, liebe Gruesse an euch alle!

8.3.08 05:57, kommentieren

Kurs Richtung Norden aufgenommen

Ahoi, liebe Blogbesucher!

Wie ihr euch sicher denken koennt sind wir laengst nicht mehr in Dunedin, sondern schon weitergeduest. Und zwar lag auf unserem Weg unschwer zu erkennen und unschwer zu uebersehen der gute Mount Cook, hoechster Berg Neuseelands (aber jetzt bitte ned fragen, wie hoch der ist, keine Ahnung grad). Weiter gings nach Christchurch, wo wir dann auch zwei Naechte geblieben sind und die Stadt (die uns uebrigens bis jetzt am besten von allen gefallen hat) einmal genauer  durchpirscht haben. 

Ja, und momentan treiben wir uns schon wieder ein Stueckerl weiter noerdlich rum, genauer gesagt in Kaikoura, was soviel heisst wie Essen + Languste. Hat uns zwar noch nicht angelacht, das Suedpazifikmeerwasser dafuer umso mehr ...

Morgen: Wir sind tatsaechlich wieder auf der Nordinsel, Ticket fuer die Faehre ist schon gebucht!

 

Man sieht sich auf google earth ,

winkewinke, die boarischn Kiwis

1 Kommentar 12.3.08 10:46, kommentieren